Training VPG / IGP

Training VPG / IGP



IGP - Internationale Gebrauchshundeprüfung - Ein von vielen Hundehaltern angestrebtes Ziel bei Ihrer hundesportlichen Tätigkeit ist der Vielseitigkeit Sport. In den drei Disziplinen (A) Fährtenarbeit, (B) Unterordnung und (C) Schutzdienst, wird die Vielseitigkeit sowie die Intelligenz des Hundes gleichermassen gefordert und gefördert. Die Ausbildung eines VPG-Hundes erfordert sehr viel kynologischen Sachverstand, vertieftes Wissen über tierische Verhaltensweisen, viel Selbstdisziplin, Geduld, Verantwortung sowie viel Einfühlungsvermögen. Für VPG benötigt der Hund ein festes, ausgeglichenes Wesen sowie eine gewisse Physis. Freudigkeit und Exaktheit bei der Arbeit sind die Qualitätsmerkmale einer guten VPG-Ausbildung. Zwang führt früher oder später immer in eine Sackgasse.


Abteilung A - Fährtenarbeit

Bei der Fährtenarbeit geht es darum, dass der Hund einer Spur (Bodenverletztung durch das Gehen des Menschen) genau folgt.
Auf der Fährte liegen je nach Stufe 3-5 Gegenstände, welche der Hund anzeigen / verweisen muss.


Abteilung B - Unterordnung

Die Unterordnung ist die Grundlage / Hauptelement der gesamten Ausbildung des Hundes. Der Hund muss hier ein sauberes Fusslaufen zeigen sowie diverse Übungen mit Sitz, Platz und Steh vorführen. Je nach Stufe, unterscheidet sich die Ausführung stark. Ein weiterer grosser Bestandteil sind die Apportierübungen. Hier soll der Hund ein Holz welches geworfen wird, auf Kommando wieder zum Hundeführer zurückbringen. Auch dies in verschiedene Ausführungen. Ausserdem gibt es noch ein Voraussenden mit hinlegen sowie eine Freiablage unter Ablenkung.


Abteilung C - Schutzdienst

Bei der Ausbildung im Schutzdienst wird der vorhandene Spieltrieb des Hundes genutzt und gezielt eingesetzt.
Der Hund lernt unter extremen Bedingungen auf die Hörzeichen seines Hundeführers zu reagieren. Der Schutzdienst ist eine der schwierigeren Abteilungen, da der Hund unter hoher Trieblage arbeitet, trotzdem aber noch einen guten Gehorsam präsentieren muss.


Training VPG / IPO

Samstag, 09.00 Uhr
Mittwoch, 18:00 Uhr

Auf Anfrage

Vereinsmitgliedschaft


Auskunft: Jessica Böse / Regula Rebsamen

Anmeldung

Kursleiter VPG / IPO



Jessica Böse

Übungsleiterin

Aktive Hundesportlerin

Bereich BH-VT / IGP
Welpen & Junghunde




Natascha Markzoll

Übungsleiterin

Aktive Hundesportlerin

Bereich Welpen & Junghunde
BH-VT / IGP




Regula Rebsamen

Übungsleiterin

Aktive Hundesportlerin

Bereich BH-VT / IGP


Copyright @ All Rights Reserved

Wir benutzen Cookies! Nicht solche für Hunde! Aber dennoch leider Cookies die jeder kennt. Annehmen?

Akzeptieren